Vorzeigbare Kundenlösungen

Unsere Lösungen reichen vom privaten Endverbraucher-Fahrzeug, über Messe-Fahrzeuge bis hin zu produktiven Unternehmensaufträgen. Besonders wichtig ist dabei für uns, dass das Vorhaben lückenlos und seriös abgeschlossen wird. Um Ihnen einen Einblick in unsere Arbeit zu ermöglichen, finden Sie hier einige Impressionen unserer B2B-Projekte.

Bitte beachten Sie, dass wir aufgrund von Datenschutzvereinbarungen nicht jedes unserer Kundenprojekte veröffentlichen dürfen.


  1. CeBIT 2011: Feuerwehr-Einsatzleitsystem
  2. CarPC-Portal.de Produktives Test- und Präsentationsfahrzeug
  3. Setra Reiesebus mit Passagier-Unterhaltungssystem
  4. Kabel1: TV-Fahrzeug mit CarPC-Einbau
  5. Rockford-Fosgate Messefahrzeug

CeBIT 2011: Feuerwehr-Einsatzleitsystem

März 2011: Rettung vereinfachen und beschleunigen.

Als Referenzprojekt für weitere Vorhaben wurde dieses Projekt für die CeBIT 2011 realisiert. Hierbei handelt es sich um ein Einsatzleitsystem, welches über eine sichere VPN-Verbindung mit der zentralen Leitstelle mit Einsatzinformationen versorgt wird. Der Einsatzleiter kann über unsere Software u.a. sein Einsatzpersonal koordinieren, spezielles Equipment anfordern und eine Videosquenz der Einsatzstelle an die Leitstelle übermitteln.

  • Disponieren eines Einsatz-Zieles mit direkter Navigationsführung
  • Individuelle Einsatzleiter-Obefläche
  • Speziell implementierte Funktionen zur Leitstellen-Kommunikation
  • Anfordern von Spezial-Ausrüstung
  • Melden der aktuellen Koordinate an die Leitstelle
  • Aufzeichnen einer Live-Videosequenz für die Leitstelle
  • Team-Menür mit Informationen über z.B. Fähigkeiten

Der Gedanke hinter diesem Projekt ist die Optimierung der Einsatzleitung durch Hinzugabe neuer Werkzeuge. Der Einsatzleiter erhält ein Team-Menü in welchem er sätliche Fähigkeiten seiner Einsatzteilnehmer erhält. Diese Informationen werden individuell für jeden Einsatz durch die Leitstelle vorab definiert.

 

CarPC-Portal.de Produktives Test- und Präsentationsfahrzeug

Januar 2010: Für den Endkunden ma▀geschneidert.

Das Projekt "CES4 - Chameleon" auf dem CarPC-Portal.de stellt eine abgewandelte und Endkundentaugliche Version unserer Automotiven-Software dar. Über das CarPC-Portal.de hat der Anwender die Möglichkeit aktuelle Softwareversionen und Online-Dienste wie Fahrzeugortung und Car2Car-Messaging zu beziehen. Bei dem nachfolgenden Fahrzeug handelt es sich um unser produktive Testfahrzeug, in welchem wir u.a. auch unsere Endkunden-Software testen.

  • Standardisierte Endkunden-Oberfläche
  • Anbindung an die standardisierte On-Board-Diagnostic II (OBDII)
  • Steuern der propritären BMW-iBus-Unterhaltungselektronik
  • Eingabe über BMW-eigene Lenkradtasten
  • Navigation und Unterhaltungsmedium
  • Automatisierte Fahrtenbücher und Analyse-Tools
  • Fahrzeugortung und Car2Car-Messaging
  • Kommunikationsplattform via eMail, SMS, Telefon und Web-Messages
  • Individuelle Event-Manager-Einstellungen
 

Setra Reiesebus mit Passagier-Unterhaltungssystem

September 2010: Unterhaltung für Reisende.

Bei diesem IAA-Messefahrzeug handelt es sich um einen Reisebus mit Infotainmentsystem für die Passagiere und den Fahrer. Dabei hat der Fahrer die Möglichkeiten unterschiedliche kostenpflichtigen und kostenlosen Leistungen der einzelnen Passagiere zu kontrollieren und Informationen auf die Bildschirme einzublenden.

  • Abrufen von Unterhaltungsmedien von jedem Passagierplatz
  • Mobile Internetanbindung im gesamten Fahrzeug
  • Zentrales Koordinationssystem vom Fahrersitz
  • Fahrzeugortung inkl. Reiseinformationen
 

Kabel1: TV-Fahrzeug mit CarPC-Einbau

November 2007 und 2008: Alte Technik trifft Neue.

Für Abenteuer-Auto haben wir bereits zwei Projekte verwirklicht, welche im deutschen Fernsehen auf Kabel1 ausgestrahlt wurden. Bei diesem ersten Vorhaben wurde eines unserer CarPC-Systeme als Unterhaltungszentrale und Navigationssystem in einem exklusiven T4-Bulli genutzt.

  • Navigations und Unterhaltungssystem
  • Anbindung an die standardisierte On-Board-Diagnostic II (OBDII)
  • Fahrzeugortung zur Diebstahl-Überwachung

Das Fahrzeug wurde neben dem CarPC-Einbau mit vielen weiteren Extras verfeinert und daraufhin offiziell an einen Anrufer verlost.

 

Rockford-Fosgate Messefahrzeug

05. April 2010: Auf der Car&Sound-Messe in Sinsheim sammelten wir unsere ersten Erfahrungen in der Showcar-Branche. Wir verbauten ein vollständiges Entertainmentsystem in einem Ford Explorer mit amerikanischem Polizeifahrzeug-Look.
  • Musik- und Videoplayer
  • Steuereinheit für Blaulicht
  • Steuereinheit für HiFi-Einbau
  • Steuereinheit zum mechanischen Ausfahren der Endstufen im Fahrzeugheck
  • Steuereinheit für das Luftfahrwerk
  • Überwachen von Schaltzuständen und Temperaturen

Über eine Relais-Sensor-Anbindung zum HiFi-Ausbau konnten unter anderem über den Touchscreen Lautsprecher und Verschlussklappen aus- und eingefahren werden. Der CarPC dient in diesem Fahrzeug somit nicht nur als Entertainment-Lieferant, sondern auch als zentrale Steuerkonsole der Fahrzeug-Peripherie. Als Relais-Sensor-Interface diente hier das exklusiv für uns produzierte RS-Device, welches in der maximalen Ausbaustufe unter anderem auch Temperaturinformationen und Schaltzustände des HiFi-Ausbaus überwacht. In Kombination mit einer Rockford-Fosgate HeadUnit als Equalizer und Vorverstärker galt dieser Einbau als Innovation auf dem gesamten Messegelände.

 



Gehe zur Willkommen-Seite | Impressum | Kontakt | AGB